Pythagoras

Pythagoras
Geburt 570 v. Chr.
Tod 490 v. Chr.

War ein antiker griechischer Mathematiker, Verfasser des allseits bekannten Satzes und einer eigenen Kosmologie sowie Begründer einer philosophischen Schule. Seine Idee von den quantitativen Gesetzmäßigkeiten der Weltentwicklung hatte einen wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung der Naturwissenschaften. Er befasste sich auch mit mystischen Lehren zur Reinkarnation.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.