Martin Luther

Martin Luther
Geburt 1483
Tod 1546

War ein deutscher Theologe und Kirchenreformator, der die europäische Welt völlig veränderte und die Grundlagen der Marktwirtschaft legte. Als Quelle der Wahrheit zählte für den zum „reinen Christentum“ zurückkehrenden Luther nur die Bibel, während er Kirche und Klerus in ihrer Funktion als Stellvertreter Gottes auf Erden ablehnte, die auch noch „gleicher seien als anderen.“ Gottes Gnade, sagt er, durchdringe alle Arten mensch-licher Tätigkeit gleichermaßen, seien diese nun geistlich wie weltlich – Begriffe, die man nicht gegenüberstellen dürfe. Der beste Gottesdienst sei die unentwegte Erfüllung der eigenen Pflichten sowie die Liebe zur Arbeit.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.