Ludwig Andreas Feuerbach

Ludwig Andreas Feuerbach
Geburt 1804
Tod 1872

War ein deutscher Philosoph des Materialismus und ein Leitbild für Karl Marx. Zudem gilt er als Idealismus- und Religionskritiker: Die Menschen hätten sich selbst immaterielle Ideale geschaffen, dabei sei es doch viel besser, Tugenden im Bereich des Menschlichen zu suchen als im Bereich des Göttlichen. Die Religionsdoktrin fasste er als metaphysische Illusion des menschlichen Verstandes auf, als einzige Erklärung dafür, dass der Mensch der Freiheit, dem transzendentalen Bewusstsein und der Kreativität entsagt, um all das auf einen imaginären Gott zu projizieren: „Gott bereichert sich an der Armut des Menschen.“

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.