Lucius Annaeus Seneca, genannt Seneca der Jüngere

Lucius Annaeus Seneca, genannt Seneca der Jüngere
Geburt 4 v. Chr.
Tod 65 n. Chr.

War ein römischer Philosoph und später Stoiker, Pantheist, Dramatiker und großer Staatsmann. Er glaubte an die Leibhaftigkeit alles Seienden und das grenzenlose Wissen. Er war der Erzieher des späteren Kaisers Nero, eine Tätigkeit, die ihn teuer zu stehen kam – jener befahl ihm später, seinem Leben durch Selbsttötung ein Ende zu setzen.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.