Lucien Lévy-Bruhl

Lucien Lévy-Bruhl
Geburt 1857
Tod 1939

War ein französischer Philosoph und Ethnologe. Er beschäftigte sich mit der vorlogischen mentalité primitive, der primitiven Denkweise schriftloser Kulturen und den strukturellen Unterschieden ihrer Weltbilder zu denjenigen der modernen westlichen Zivilisation. Dieser Denkmodus basiert nicht auf Kausalfolgen, sondern auf Mystik und freien Assoziationen à la „Ich habe den Vogel nicht getötet, weil ich gut schieße, sondern weil ich zum Totem gebetet habe.“ Später lehnte er seine eigenen Theorien ab, doch es war schon zu spät – seine Gedanken hatten sich fest in der Wissenschaft verankert.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.