Kyrill von Alexandria

Kyrill von Alexandria
Geburt 376
Tod 444

War ein Kirchenlehrer, Patriarch und erbitterter Feind des Johannes Chrysostomos. Als aktiver Kirchenpolitiker verdrängte er alle „Häretiker“ und Juden aus Alexandria. Er verfasste Schriften zur Menschwerdung Gottes sowie zum Verhältnis zwischen der menschlichen und der göttlichen Natur Jesu. Er befahl die Hinrichtung von Hypatia, einer glänzenden alexandrinischen Gelehrten. Diese Geschichte wird im Hollywoodfilm Agora sehr anschaulich dargestellt.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.