Jean Baudrillard

Geburt 1929
Tod 2007

Ist einer der bedeutendsten Philosophen, Politologen und Soziologen des 20. Jahrhunderts. Der Wert eines Gegenstandes werde, entgegen der marxistischen Auffassung, nicht durch seinen – technischen – Gebrauchswert bestimmt, sondern von seiner Zeichenfunktion: Er werde dem Menschen mit Hilfe von sozialen Zeichenkonstrukten aufgedrängt. Die Zeichen „simulieren“ eine künstliche Realität als Hyperrealität, anstatt eine wirkliche Welt abzubilden. Der Mensch werde so in eine künstliche Realität hineingezogen, während sich die Gesellschaft in einen Mythos verwandle und der Tod so zur einzig greifbaren Realität werde.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.