Herbert Marcuse

Herbert Marcuse
Geburt 1898
Tod 1979

War ein deutsch-US-amerikanischer Politologe, Soziologe, Philosoph und Anhänger der Lehren von Marx, Freud und Heidegger. Die Blütezeit von Totalitarismus und Konsumgesellschaft im 20. Jahrhundert erstickte sein marxistisches Feuer im Keim, unterband seinen Glauben an die Hegemonie der Arbeiterklasse und brachte ihn zu dem Schluss, dass ausnahmslos alle Menschen eindimensional und durch die Massenmedien manipuliert und hypnotisiert seien. Einzig und allein Außenseiter und Avantgardisten würden noch etwas bewegen, den Prozess vorantreiben.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.