Eusebius von Caesarea

Eusebius von Caesarea
Geburt 263
Tod 340

War ein Kirchenvater, Schüler des Origenes und Anhänger des Arius. Er war Verfasser der zehnbändigen Kirchengeschichte, die zu den wichtigsten Quellen über die ersten Jahrhunderte des Christentums zählt. Er war eine Art christlicher Herodot, auch wenn er zugab, dass das primäre Ziel seiner Arbeit nicht Genauigkeit und Rationalität seien, sondern Apologetik und die Propagierung des christlichen Glaubens.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.