Eric Hoffer

Eric Hoffer
Geburt 1902
Tod 1983

War ein US-amerikanischer Philosoph und Autodidakt, der vor allem über sein Buch Der Fanatiker. Eine Pathologie des Parteigängers (engl. The True Believer: Thoughts on the Nature of Mass Movements) und über das Phänomen religiöser und revolutionärer Massenbewegungen von Fanatikern und Extremisten bekannt wurde. Hoffers Meinung zur sozialen Unterschicht ist vertrauenswürdig angesichts der Tatsache, dass er selbst sein ganzes Leben lang als Saisonarbeiter und Güterverlader im Hafen arbeitete. Massen, so Hoffer, halten die ganze Welt für korrumpiert, respektieren keine Vernunft und schätzen die Gegenwart nicht, sie drängen sich in Horden zusammen, um unter dem edlen Vorwand radikaler Veränderungen alles bis auf den Keim zu zerstören.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.