Epictetus

Epiktet
Geburt 50
Tod 120

War ein spätrömischer Stoiker griechischer Abstammung. Seine gesamte Philosophie orientierte sich an einer einzigen praktischen Frage, nämlich an jener, wie man sein Leben leben solle. Er nahm an, dass das menschliche Glück nicht von Dingen, sondern von der Vorstellung von Dingen abhängt, denn nur sie würden uns Freude bereiten oder uns ins Unglück stürzen. Deshalb sei es die wichtigste Aufgabe der Philosophie und der aus ihr resultierenden Ethik, unterscheiden zu lernen zwischen dem, was nicht in unserer Macht steht und daher keiner Sorge würdig ist, und den Dingen, die wir zu tun vermögen. Diese Idee bildete die Grundlage der modernen Psychologie.

Une newsletter qui n’a pas peur de répondre aux grandes questions de notre temps

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.