Edward Gibbon

Geburt 1737
Tod 1794

War ein britischer Historiker der Aufklärung und Autor des bekannten Werkes The History of the Decline and Fall of the Roman Empire (dt. Verfall und Untergang des Römischen Imperiums). Als ihrem Wesen nach intolerante und aggressive Religion spielte das Christentum eine „verhängnisvolle Rolle in der Geschichte der Spätantike“, indem sie zum Zerfall einer erhabenen Kultur und der römischen Gesellschaft beitrug. Von sich selbst sagte Gibbon: „Ich habe den Triumph von Barbarei und Religion beschrieben.“

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.