Der heilige Dominikus

Der heilige Dominikus
Geburt 1170
Tod 1221

War der Gründer des gleichnamigen Predigerordens. Apologeten erzählen bewegt von seiner Güte und Barmherzigkeit, vergessen aber aus irgendeinem Grund zu erwähnen, dass er als erster katholischer Inquisitor den Languedoc plagte und sich den Titel der „Ketzerpeitsche“ verdiente (man beachte, dass der bekannteste Inquisitor aller Zeiten, Tomás de Torquemada, auch Dominikaner war, wie auch die Autoren des Hexenhammers Heinrich Kramer und Jacob Sprenger). Im Übrigen ist eine solche Kombination nicht erstaunlich: Dominik war gerecht und peinigte nicht nur andere mit Vergnügen – während des Gebetes geißelte er sich selbst mit einer eisernen Peitsche.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.