Bertrand Russell

Bertrand Russell
Geburt 1792
Tod 1878

War ein prominenter englischer Forscher und Experte auf jedem Gebiet – es wäre einfacher aufzuzählen, wozu er nicht geforscht hatte. Besonders bekannt war er als Mathematiker und Logiker sowie auf dem Gebiet der Metaphysik, Erkenntnistheorie und Linguistik. Er gilt als einer der Begründer der Analytischen Philosophie: Objektives Wissen über die Welt würde erst dann möglich werden, wenn Wissenschaft und Philosophie sich vollständig auf die formale Logik stützten. Als Sozialkritiker und Person des öffentlichen Lebens übte er scharfe Kritik am totalitären marxistischen Regime. Russell war ein Agnostiker, der „den christlichen Gott ebenso wenig dementieren konnte wie die Vielzahl der anderen Götte des heidnischen Pantheons.“ Religion schade dem Volk, weil sie der Aneignung von Wissen hinderlich im Wege stehe und die Persönlichkeitsentwicklung unterdrücke, indem sie Abhängigkeit und Angst schürt, und verantwortlich sei für einen bedeutenden Teil von Kriegen, Unterdrückung und Not.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.