Bernard von Clairvaux

Bernard of Clairvaux
Geburt 1090
Tod 1153

War ein mittelalterlicher Abt, mystischer Glaubenslehrer und religiöser Fanatiker, auf den der bekannte Ausdruck La mort ou le baptème („Taufe oder Tod“) zurückgeht. Von christlicher Barmherzigkeit kann bei ihm keine Rede sein: Er war Hauptinitiator von Kreuzzügen gegen Muslime und heidnische Slawen, die sich gegen die Massenmorde und Raubzüge zur Wehr setzten; zudem rief er zur völligen Auslöschung von Katharern und Häretikern auf. Christliche Wunder vergaß er jedoch nicht: Nachdem ein Sünder vor seinem Tod die Beichte ablegen wollte, soll er ihm das Sprachvermögen zurückgegeben und in einer französischen Kirche einen ganzen Mückenschwarm in einem kurzen Augenblick getötet haben.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.