Benedikt XVI (Josef Aloisius Ratzinger)

Benedikt XVI (Josef Aloisius Ratzinger)
Geburt 1927

War von 2005 bis 2013 Papst und Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche sowie des Vatikanstaats und ging als erster deutscher Papst seit 1523 in die Geschichte ein, zudem als erster Papst, der seit über 700 Jahren freiwillig von seinem Amt zurücktrat. Er zeichnete sich in der Theologie durch nichts Besonderes aus; er rief zur „Freundschaft mit Jesus“ auf und erklärte das Christentum – einen per definitionem für den irrationalen Monotheismus – für die „Religion der Vernunft“. 2010 wurde er von den Medien der Deckung von pädophilen Priestern bezichtigt und sah sich deshalb gezwungen, einen Bruchteil von ihnen – lediglich vierhundert – aus der Kirchengemeinde auszuschließen.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.