Beda Venerabilis (Bede the Venerable)

Beda Venerabilis (Bede the Venerable)
Geburt 672
Tod 735

War ein Benediktinermönch, Kirchenlehrer und Deuter der Heiligen Schrift. Er gilt als „Vater“ der englischen Geschichte, die er allerdings in seinem Bestreben, den Übergang der Menschheit von dunklen Barbarenzeiten hin zum erleuchteten Christentum, um so manche religiöse Wunder erweiterte. Er war dermaßen hingerissen, dass er die himmlischen Gestirne nach Heiligen und Aposteln umbenannte und auch Magiern Namen gab.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.