Augustinus von Hippo (eig. Aurelius Augustinus)

Augustine Aurelius (Blessed Augustine)
Geburt 354
Tod 430

War Kirchenvater und Theologe. Er formulierte die grundlegende Erbsündenlehre, die die gesamte christliche Welt beeinflusste und nicht nur Kirchenvätern, sondern auch Millionen von gemeinen Gläubigen den Schlaf raubte. Er philosophierte viel über die prinzipiellen Unterschiede zwischen dem irdischen Reich und dem Reich Gottes und entwickelte die Theodizeefrage (Rechtfertigung Gottes). Er äußerte kontinuierlich scharfe und zornige Kritik an allen menschlichen – Verzeihung, heidnischen Freuden.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.