Antonius von Padua

Antonius von Padua
Geburt 1195
Tod 1231

War ein franziskanischer Prediger. Für seinen Traum vom Märtyrertod (welch ein aktueller Traum!), ging er nach Afrika, um die dortigen Muslime zu missionieren. Aus gesundheitlichen Gründen kehrte er später nach Padua zurück und kam durch seinen Widerstand gegen Häretiker und Katharer zu Ruhm. Siehe Kapitel „Das Heilige Zölibat und die Barmherzigkeit der Pädophilie.“

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.