al-Ghazālī

al-Ghazālī
Geburt 1058
Tod 1111

Ist der Begründer des Sufismus, einer mystischen Strömung des Islam. Seiner Auffassung nach war der gerade sehr aktuelle Dschihad kein Kampf gegen Ungläubige, sondern ein Kampf gegen die eigenen, niederen inneren Begierden. Zwar erkannte er die Vernunft an, lehnte jedoch den philosophischen Weg der Erkenntnis ab und kritisierte Aristoteles vehement, obwohl er die aristotelische Lehre der Logik achtete. Er beeinflusste die islamische Jurisprudenz sowie die westeuropäische Philosophie sehr stark.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.