Neue Zürcher Zeitung – Wir werden auf Jahrzehnte hinaus für die heutige Political Correctness bezahlen

31.10.2018

Traditionen, Denkverbote, Konformismus – darum schert sich Vitaly Malkin kaum. Wo der russische Philanthrop Aberglaube ahnt, greift er unsanft zur Laterne. Daneben liest er Nietzsche, glaubt an Treue und schwärmt für Tinder.

Ein Newsletter, der keine Angst hat auf die großen Fragen unserer Zeit zu antworten

* Durch das Ausfüllen Ihrer E-Mail-Adresse Sie stimmen zu, unsere neuesten Nachrichten über Vitaly Malkin per E-Mail zu erhalten, und Sie sind unserer Datenschutzrichtlinie bewusst.